Beförderungsbedingungen

Bitte beachtet folgende Bedingungen vor der Nutzung der Thunderbirds

 

Gäste unter 120 cm haben keinen Zutritt!

Die Nutzung des Fahrgeschäfts ist nur gestattet, wenn Sie die Sicherheitsvorrichtungen korrekt nutzen können.
Bitte prüfen Sie, ob Sie im Sitz Platz nehmen und die Sicherheitsbügel schließen können.

PERSONEN MIT GESUNDHEITSPROBLEMEN WIRD VON DER FAHRT ABGERATEN.

Von der Nutzung ausgeschlossen sind Personen:

– mit Körpermaßen, die eine Anbringung der verwendeten Sicherheitsvorrichtungen (Sicherheitsbügel) nicht gestatten, z. B. mit fehlenden Gliedmaßen oder Personen, die wegen ihrer Größe den Sitz nicht richtig nutzen können.

– die betrunken sind oder unter Einfluß von Drogen stehen

– mit Problemen an der Wirbelsäule, mit Bandscheibenbeschwerden oder hohem Blutdruck

– die an Herz- oder Kreislaufbeschwerden leiden oder sich in letzter Zeit einem chirurgischen Eingriff unterziehen mussten

– die nicht in aufrechter Position sitzen können (Bei Fehlen von Füßen/Schienbeinen/Beinen links und rechts, Fehlen von Händen/Unterarmen/Armen links und rechts, Hände/Unterarme/Arme links und rechts prothetisch)

– mit Seh- und Hörproblemen
 
 
ES IST UNTERSAGT, DAS FAHRGESCHÄFT MIT LOSEN GEGENSTÄNDEN, WIE BRILLE ODER HANDY ODER OFFENEN SCHUHEN ZU NUTZEN.

Übersicht Nutzung Thunderbirds für Gäste mit Behinderung:
 

Anforderungen "Thunderbirds" Seite Prothese(n) Erlaubt
       
Nicht in der Lage aufrecht sitzen zu bleiben nicht erlaubt
       
Fehlender Fuß, Schienbein oder Bein einseitig mit/ohne gruener-pfeil
Fehlender Fuß, Schienbein oder Bein beidseitig ohne nicht erlaubt
Fehlender Fuß, Schienbein oder Bein beidseitig mit gruener-pfeil
       
Fehlende Hand, Unterarm oder Arm einseitig mit/ohne https://fortfun.de/wp-content/uploads/gruener-pfeil
Fehlende Hand, Unterarm oder Arm beidseitig ohne nicht erlaubt
Fehlende Hand, Unterarm oder Arm beidseitig mit nicht erlaubt
       
Seh- oder Hörprobleme gruener-pfeil
Seh- und Hörprobleme nicht erlaubt

 

gruener-pfeil = erlaubt
nicht erlaubt= nicht erlaubt

 

Die Beförderungsbedingungen der weiteren Fahrgeschäfte findet ihr hier.