im FORT FUN Abenteuerland

Neu 2023

Taucht ein in die Welt von YAKARI und seinen Freunden

Atmet ihn ein, den aufregenden Duft der Prärie, und erlebt zusammen mit YAKARI, dem Wildpferd Kleiner Donner und vielen weiteren Freunden drei außergewöhnliche Abenteuer und entdeckt gemeinsam die aufregende Natur und Tierwelt der Steppenlandschaft!

  • YAKARIs Prärie mit finaler Fläche von 10.000 Quadratmetern
  • erste 3 spannende Abenteuer in 2023
  • 2 weitere Ausbaustufen bis 2025

Neue Erlebniswelt

Freut euch auf außergewöhnliche Highlights

Für die ganze Familie!

Auf insgesamt drei spannende YAKARI Abenteuer könnt ihr euch freuen und in den kommenden zwei Jahren sind sogar noch zwei weitere Ausbaustufen mit zusätzlichen Highlights geplant. Insgesamt wird sich YAKARIs Prärie über eine Fläche von 10.000 Quadratmetern erstrecken.

Welche Attraktionen euch genau erwarten werden? Das möchten wir euch zu diesem Zeitpunkt noch nicht verraten, denn es soll ja noch ein bisschen spannend bleiben. Wir werden euch nun nach und nach mit immer mehr Informationen und Fakten zu dem neuen Themenbereich und den Baufortschritten versorgen. Schaut dazu gerne auch bei unseren Social Media Kanälen vorbei.

Aber so viel schon einmal vorab, die große Geschichte um den tapferen Helden YAKARI wird im FORT FUN so richtig lebendig werden!

YAKARI, der kleine Junge vom Stamm der Sioux, ist in Deutschland vor allem bekannt durch die gleichnamige erfolgreiche Zeichentrickserie auf KiKa und durch YAKARIs erstes großes Kinoabenteuer in 2020.

Wir freuen uns für und mit euch

"Es ist für uns etwas ganz Besonderes, unsere Gäste ab 2023 in YAKARIs Welt entführen zu dürfen. YAKARIs Botschaften, im Einklang mit der Natur zu leben, mehr Zusammenhalt zwischen den Menschen anzustreben und im respektvollen Umgang mit den Tieren zu leben, entsprechen auch unserer Einstellung als weltoffener Freizeit- und Familienpark in der Natur."

"Wir werden euch teilhaben lassen an diesem aufregenden Projekt und gleichzeitig nicht die ganze Spannung vorwegnehmen. Auf Facebook, Instagram, TikTok und hier auf der Website werden wir euch mit Blicken hinter die Kulissen, Baufortschritten und vielen Hintergrundinformationen versorgen."